Weidner Logo
Bild Hamburger Hafen

Willkommen bei Weidner & Co. im Hamburger Hafen

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unserem Standortvorteil!

Der Hamburger Hafen gehört zu den größten Frucht-Umschlagshäfen. Wir sitzen direkt vor Ort. Dadurch haben wir kurze Wege und entsprechende Kontakte, um die speditionelle Abwicklung von A bis Z für Ihre Ware zu organisieren. Selbstverständlich beraten wir Sie neutral und verkehrsträger-unabhängig.
Unser Ziel dabei ist, kostengünstige und zeitnahe Verkehrswege für Ihre Ware zu finden und zu organisieren. Informieren Sie sich auf unseren Seiten – unsere Leistungen werden Sie überzeugen! Wir freuen uns auf ein unverbindliches Informationsgespräch mit Ihnen.
Weidner & Co., Ihr Partner für Kühltransporte - quer durch Europa.


Logo AEO Logo IFS Logostics Bio-Sigel Klimabeitrag

Über uns

Wir kennen die besten Wege für Ihre Ware, bieten einen umfangreichen Service und sind bei allen Fragen und Problemen für Sie da, versprochen!
Hafenkran

Wir kennen die besten Wege für Ihre Ware

Weidner & Co. ist spezialisiert auf die speditionelle Abwicklung von frischem Obst, insbesondere von Bananen und Ananas.

Speicher in Hamburg

Service

Wir übernehmen für Sie Umschlag, Lagerung, Transport, Zoll und andere Dienstleistungen, von denen Sie sich entlasten wollen. Unsere Beratung ist absolut neutral und verkehrsträger-unabhängig.

Speicher in Hamburg

Ansprech­partner

Bei uns haben Sie einen festen Ansprechpartner, der Sie berät und die notwendigen Schritte für Ihre Ware mit Ihnen plant.
Wir begleiten Ihre Ware bis zum Bestimmungsort.

Leistungsprofil

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und entlasten Sie sich von Aufgaben, die wir tagtäglich erfolgreich bewältigen.
Container

Wir bleiben dran – bis alles erledigt ist!

Speicher in Hamburg

Löschung von Bananen und anderen Früchten

Auf Wunsch organisieren wir die komplette Löschung für Sie. Wir begleiten Sie, Ihre Ware und Ihre Kunden, während und nach der Löschung und Abnahme. Wir sind für Sie bei der Verladung direkt vor Ort und stimmen alles Notwendige ab, zum Beispiel Palettierung, Abnahme oder Lieferung und Verzollung.

Container

Verzollung, Fiskal­vertretung und Bestands­verwaltung

Verzollung und Fiskalvertretung:
Wir übernehmen gern für Sie oder auch für Ihre Kunden die Verzollung und Fiskalvertretung.
Bestandsverwaltung Ihrer Ware:
Wir führen Ihre Bestände und stellen Ihnen jederzeit Warenmengen bereit, aufgeschlüsselt nach Ihren Wünschen.

Transporte

Frische Ware braucht kurze und zeitnahe Wege. Daher führen wir täglich Komplettladungen innerhalb Europas aus.
Transportfoto

Wir kümmern uns um den Transport – von A bis Z

Transportfoto

LKW-Kühltransporte

Wir bündeln verschiedene Ladungen und kooperieren mit vielen Transport­unternehmen.

Dadurch können wir auch im temperatur­geführten Teilladungs- und Palettenbereich von den Nordhäfen besonders nach Deutschland fast immer eine Lieferung innerhalb von 24 Stunden gewährleisten.

Transportfoto

Bahntransporte

Gern beraten wir Sie auch über die Vorzüge der Bahnverladung Ihrer Container.

Wir bieten umfassenden Service und interessante Preise.

Das Team Weidner & Co.

Hier finden Sie den direkten Draht zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner bzw. Ihrer persönlichen Ansprechpartnerin.
Anruf oder E-Mail genügt – wir sind erreichbar!

Foto Klaus Krause

Klaus Krause
Zollabwicklung
+49 40 780 83 - 504
E-Mail

Christian Sperling

Christian Sperling
Importabwicklung
+49 40 780 83 - 502
E-Mail

Foto Gabriele Isermann

Gabriele Isermann
Buchhaltung
+49 40 780 83 - 507
E-Mail

Foto René Külske

René Külske
Importabwicklung
+49 40 780 83 - 508
E-Mail

Foto Silke Aldag

Silke Aldag
LKW-Verkehre
+49 40 780 83 - 506
E-Mail

Foto Arne Butkereit

Arne Butkereit
LKW-Verkehre
+49 40 780 83 - 590
E-Mail

Foto Christian Wolf

Christian Wolf
LKW-Verkehre
+49 40 780 83 - 500
E-Mail

Foto Kai Axel Schmidt

Kai-Axel Schmidt
Geschäftsführer
+49 40 780 83 - 503
E-Mail

Foto Janine Singer

Janine Singer
LKW-Verkehre
+49 40 780 83 - 513
E-Mail

Foto Kevin Kirsch

Kevin Kirsch
Zollabwicklung
+49 40 780 83 - 511
E-Mail

Foto Sandy Dau

Sandy Dau
LKW-Abfertigung
+49 40 780 83 - 509
E-Mail

Foto Stephan Fischer

Stephan Fischer
Hafeninspektor
+49 40 780 83 - 512
E-Mail

Foto Anneke Wolf

Anneke Wolf
Buchhaltung
+49 40 780 83 - 505
E-Mail

Foto Denis Pistrak

Denis Pistrak
Importabwicklung
+49 40 780 83 - 510
E-Mail

Foto Nick Bichler

Nick Bichler
Dualer Student
+49 40 780 83 - 514
E-Mail


Slideshow für eine Pause zwischendurch ...


Impressum


HAMBURGER FRUCHTSPEDITION Weidner & Co. (GmbH & Co.) KG

Dessauer Straße 10, Terminalgebäude O'Swaldkai, D-20457 Hamburg
Vertreten durch: Kai-Axel Schmidt Kontakt: Telefon: 040 - 780 834 40, Telefax: 040 - 780 835 99, E-Mail: info@weidner-co.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 118922022
Registernummer: HR B 65391, Registergericht: Amtsgericht Hamburg

Haftungshinweis: Wir haben die Inhalte unserer Seiten sorgfältig geprüft. Sollten trotzdem nicht rechtskonforme Inhalte enthalten sein, bitten wir um Information darüber, damit wir entsprechend handeln können. Eine rechtliche Verantwortung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer Rechtsverletzung möglich. Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Weidner & Co. (GmbH & Co.) KG

Konzept und Gestaltung: www.kontur-graphik.de

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen


Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 – ADSp 2017 – und – soweit diese für die Erbringung logistischer Leistungen nicht gelten – nach den Logistik-AGB, Stand März 2006.

Hinweis: Die ADSp2017 weichen in Ziffer 23 hinsichtlich des Haftungshöchstbetrages für Güterschäden (§ 431 HGB) vom Gesetz ab, indem sie die Haftung bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung und bei unbekanntem Schadensort auf 2 SZR/kg und im Übrigen die Regelhaftung von 8,33 SZR/kg zusätzlich auf 1,25 Millionen Euro je Schadensfall sowie 2,5 Millionen Euro je Schadensereignis, mindestens aber 2 SZR/kg, beschränken.

Gerichtsstand und Erfüllungsort: Hamburg

Datenschutzerklärung


Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

  • Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

    Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

    I. Informationen über uns als Verantwortliche
    II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
    III. Informationen zur Datenverarbeitung

    I. Informationen über uns als Verantwortliche
    Verantwortliche Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

    Hamburger Fruchtspedition Weidner & Co. (GmbH & Co.) KG.
    Dessauer Straße 10, Terminalgebäude O'Swaldkai, D-20457 Hamburg
    Vertreten durch: Kai-Axel Schmidt, Geschäftsführer
    Telefon: +49 40 780 83 - 440, Telefax: +49 40 780 83 - 599, E-Mail: info@weidner-co.de


    II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

    Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht
    • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
    • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
    • auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
    • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
    • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).
    Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger. 


    Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

    III. Informationen zur Datenverarbeitung

    Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

    Serverdaten

    Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben. Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

    Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts. Die Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

    Cookies

    a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies
    Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe unseres Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden. Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.

    b) Drittanbieter-Cookies
    Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet. Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

    c) Beseitigungsmöglichkeit
    Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support. Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

    Vertragsabwicklung

    Die von Ihnen zur Inanspruchnahme unseres Waren- und/oder Dienstleistungsangebots übermittelten Daten werden von uns zum Zwecke der Vertragsabwicklung verarbeitet und sind insoweit erforderlich. Vertragsschluss und Vertragsabwicklung sind ohne Bereitstellung Ihrer Daten nicht möglich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

    Wir löschen die Daten mit vollständiger Vertragsabwicklung, müssen dabei aber die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen beachten. Im Rahmen der Vertragsabwicklung geben wir Ihre Daten an das mit der Warenlieferung beauftragte Transportunternehmen oder an den Finanzdienstleister weiter, soweit die Weitergabe zur Warenauslieferung oder zu Bezahlzwecken erforderlich ist. Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

    Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

    Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich – ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

    Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

    Online-Stellenbewerbungen / Veröffentlichung von Stellenanzeigen

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, sich bei uns über unseren Internetauftritt bewerben zu können. Bei diesen digitalen Bewerbungen werden Ihre Bewerber- und Bewerbungsdaten von uns zur Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch erhoben und verarbeitet.
    Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG i.V.m. Art. 88 Abs. 1 DSGVO.

    Sofern nach dem Bewerbungsverfahren ein Arbeitsvertrag geschlossen wird, speichern wir Ihre bei der Bewerbung übermittelten Daten in Ihrer Personalakte zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses – dies natürlich unter Beachtung der weitergehenden rechtlichen Verpflichtungen.
    Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist ebenfalls § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG i.V.m. Art. 88 Abs. 1 DSGVO.

    Bei der Zurückweisung einer Bewerbung löschen wir die uns übermittelten Daten automatisch zwei Monate nach der Bekanntgabe der Zurückweisung. Die Löschung erfolgt jedoch nicht, wenn die Daten aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, bspw. wegen der Beweispflichten nach dem AGG, eine längere Speicherung von bis zu vier Monaten oder bis zum Abschluss eines gerichtlichen Verfahrens erfordern.
    Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO und § 24 Abs. 1 Nr. 2 BDSG.
    Unser berechtigtes Interesse liegt in der Rechtsverteidigung bzw. -durchsetzung.

    Sofern Sie ausdrücklich in eine längere Speicherung Ihrer Daten einwilligen, bspw. für Ihre Aufnahme in eine Bewerber- oder Interessentendatenbank, werden die Daten aufgrund Ihrer Einwilligung weiterverarbeitet. Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie aber natürlich jederzeit nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO durch Erklärung uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

    Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner